Ausbildung

Die Hippotherapie-Ausbildung ist eine physiotherapeutische Weiterbildung in Form eines CAS (Certivicate of Advanced Studies) und richtet sich an Personen mit einer abgeschlossenen Phyiotherapieausbildung (BSc PT) und neurologischen Weiterbildungen im Erwachsenen- und/oder Kinderbereich.

CAS Hippotherapie plus

Das CAS Hippotherapie plus wurde in Kooperation mit der Schweizer Gruppe für Hippotherapie-K® und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften entwickelt. Es findet an der ZHAW in Winterthur statt.

Die Weiterbildung befähigt Sie, Kinder, jugendliche und erwachsene Patienten und Patientinnen mit zentral-neurologisch bedingten Bewegungsstörungen auf dem Pferd fachgerecht und problemorientiert zu beurteilen, zu behandeln und das Resultat zu bewerten. Sie sind fähig, den Prozess fachgerecht zu dokumentieren und nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Praxis zu überprüfen und anzupassen. Sie betreuen Pferd, Infrastruktur und Pferdeführer/in fachgerecht.

Teilnehmende mit Erfahrung im Bereich der Hippotherapie können bereits abgeschlossene Weiterbildungen teilweise anrechnen lassen.

Weitere Informationen und die Anmeldung sind auf der Homepage der ZHAW zu finden.

Kommentare sind geschlossen.